2. Die Kreierung des Grundweines

Nach der Lese der Trauben in großen Behältern und einem schonenden Pressvorgang (Ganztraubenpressung), damit so viele natürliche Aromen wie möglich erhalten bleiben, gelangt der Traubensaft in unseren Keller. Dort reift er dann unter stetigen Qualitätskontrollen und bei gleichbleibenden Temperaturen in den nächsten Monaten zu der Grundlage unseres ZeitReich-Sektes, dem Grundwein (1. Gärung). Hauptakteur ist dabei Martin's Vater, der über eine 30-jährige Erfahrung bei der Herstellung von Sekt verfügt.