Traditionelles Flaschengärverfahren von ZeitReich Sekt in sieben Schritten

1. Die Auswahl der ausschließlich besten Trauben aus unseren familieneigenen Weinbergen von der Mosel.

2. Die Kreierung des Grundweines durch die 1. Gärung in unserem traditionsreichen Gewölbekeller.

 

3. Erlangung des unvergesslichen Prickelns durch eine mindestens neun-monatige Reifung des Grundweines in der Flasche (2. Gärung).

 

4. Vollendung des Reifeprozesses durch das Rütteln von Hand in Holzrüttelpulten.

 

5. Die Öffnung der Flasche durch die moderne und innovative Methode des Kaltdegorgierens.

 

6. Die Verleihung des letzten Schliffs und der richtigen Geschmacksrichtung durch die Dosage.

 

7. Die Verleihung des unverwechselbaren ZeitReich-Designs.